Logo 01-Scripts.de

Artikel, Tutorials & Codeschnipsel

Wissen Seitengestaltung mit PHP

Seitengestaltung mit PHP

Bevor wir mit der Aufteilung einer Internetseite mit Hilfe von PHP anfangen können, entwerfen wir zuerst wie gewohnt unser Seitenlayout und setzen es mit Hilfe von HTML und CSS in einer normalen HTML-Datei um. Ein einfaches Layout in HTML mit etwas CSS kann beispielsweise so aussehen.

Wenn wir mit unserem Layout zufrieden sind und das Grundgerüst unseren Wünschen entspricht teilen wir das Layout in zwei Teile auf:

head.php
foot.php

Die Datei head.php enthält allen HTML-Code, der oberhalb des Inhaltsbereichs steht. Die Datei foot.php enthält hingegen den gesamten restlichen HTML-Code unterhalb des Inhaltsbereichs. Im Beispiel ergeben sich demnach folgende zwei Dateien:

Als letztes erstellen wir nun eine index.php-Datei, die lediglich folgenden Code enthält um sofort das korrekte Layout anzuzeigen:

<?PHP 
include("system/head.php"); 
?>
<p>Hier fügen Sie wie gewohnt ihre Inhalte mit beliebigem HTML-Markup ein</p>
<?PHP 
include("system/foot.php"); 
?>

Nach diesem Prinzip können Sie nun alle weiteren Inhaltsseiten ihres Internetauftritts anlegen.
Ein Demo-Projekt mit allen erforderlichen Dateien und einem Basis-Layout steht zum Download bereit.

Etwas mehr Dynamik

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit mit PHP-Variablen auch in den head- und foot-Dateien dynamischen Inhalt anzuzeigen.
Dadurch können Sie zum Beispiel den Seitentitel - der bei der bisherigen Lösung ja für jede ihrer Inhaltsseiten identisch wäre - dynamisch ausgeben.

In der head.php-Datei nehmen wir dazu folgende Änderung vor und ersetzen den title-Tag durch:

<title><?PHP if(isset($sitetitle) && !empty($sitetitle)){ echo $sitetitle; }else{ echo "Standardtitel"; }

In der Index-Datei schreiben wir nun:

<?PHP 
$sitetitle = "Seitentitel für die Index-Seite";
include("system/head.php"); 
?>
<p>Hier fügen Sie wie gewohnt ihre Inhalte mit beliebigem HTML-Markup ein</p>
<?PHP 
include("system/foot.php"); 
?>

Mit diesem Vorgehen können beliebige weitere Variablen definiert und in der head- und foot.php-Datei verwendet werden.