Screenshots

Screenshot: Ausgabe des Lexikons
Screenshot: Administrationsbereich
Screenshot: Eintrag bearbeiten

Im Einsatz

01-Lexikon

FAQ
Installation
Handbuch


Benötigt:
PHP & MySQL

Lizenz:
Creative Commons BY-NC-SA-Lizenz

01-Lexikon V 1.1.0.0
Lizenzbestimmungen mit Download akzeptiert

Update-Pakete herunterladen

Installation

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Instalation des 01-Lexikons.
Bei weiteren Fragen oder Problemen wird ihnen im Supportforum weitergeholfen.

Neuinstallation

Updateinformationen

Neuinstallation

  1. Laden Sie den Ordner 01lexikon, der sich im Verzeichnis neuinstallation/ befindet, mit Ihrem FTP-Programm auf Ihren Webspace hoch.
  2. Schützen Sie das Verzeichnis 01lexikon/admin per .htaccess mit einem Passwort.
    Nähere Informationen dazu finden Sie hier .
  3. Nehmen Sie die nachfolgend beschriebenen Einstellungen in der Datei 01lexconfig.php vor.
  4. Legen Sie die MySQL-Tabelle mit Hilfe der Datei 01_lexikon_install.sql an.
  5. Informationen dazu wie Sie das Lexikon in Ihre Seite einbinden können finden Sie hier.

Einstellungen in der 01lexconfig.php

MySQL-Einstellungen

<?php
//MySQL-Einstellungen:
$user = "user";                   //Hier den Usernamen für ihre Mysql Datenbank eintragen
$passw = "";                      //Hier das Passwort zu ihrer Mysql Datenbank eintragen
$host = "localhost";              //Hier muss der Host ohrer Mysql Datenbank eingetragen werden
$database = "test";               //Geben Sie hier die Datenbank an in welche Sie die Tabelle installieren/ installiert haben
?>

Geben Sie innerhalb der "Anführungszeichen" den Usernamen für Ihre MySQL-Datenbank an. Den Usernamen erhalten Sie meisten von Ihrem Webspaceanbieter per E-Mail mitgeteilt.

Hier müssen Sie das Ihrem Usernamen zugehörige Passwort für die MySQL-Datenbank eingeben. Auch dieses erhalten Sie meist per E-Mail von Ihrem Webspaceanbieter. Sollten Sie Ihr Passwort nicht kenne, so wenden Sie sich an Ihren technischen Ansprechpartner.

Der Host gibt den "Ort" Ihrer Datenbank an. Wenn Ihr Script auf dem gleichen Server läuft, auf dem auch die Datenbank verwaltet wird, so können Sie normalerweise den vorgegebenen Wert (localhost) übernehmen. Alternativ geben Sie hier ihre Domain ohne www ein. Sollten Sie von Ihrem Anbieter spezielle Anweisungen erhalten haben, so benutzen Sie diese.

Abhängig von Ihrem Anbieter können Sie mehrere Datenbanken verwenden. Sie müssen nun innerhalb der "Anführungszeichen" die Datenbank angeben, in welcher die MySQL-Tabellen erstellt werden sollen.
Wenn Sie nicht wissen was für Datenbanken Ihnen gehören, so können Sie mit PHPmyAdmin (Download unter www.phpmyadmin.net).

Sonstige Einstellungen

<?php
//Sonstige Einstellungen:
$color = "#CCCCCC";               //Alternativfarbe
$fontcolor = "#000000";           //Schriftfarbe für Text auf der Alternativfarbe
$bgcolor = "#FFFFFF";             //Hintergrundfarbe
$breite = "50%";                  //Breite des Lexikons
$shortlength = 150;               //Länge des Vorschautextes
$addwide = 15;                    //Anzahl der Pixel um die "siehe auch"-Beiträge bei der Ausgabe eingerückt werden.
$perpage = 15;                    //Wie viele Einträge sollen Pro Seite angezeigt werden?
?>

$color: Hier können Sie die Alternativfarbe angeben, die für den Hintergrund der Überschriften verwendet wird.
Weitere Änderungen am Design/Farben können über die style.css-Datei vorgenommen werden.

$fontcolor: Über diese Variable bestimmten Sie die Schriftfarbe des Textes, der auf dem in $color angegeben Hintergrund erscheint.

$bgcolor: Einstellung der Hintergrundfarbe des Lexikons.

$breite: Diese Variable definiert die relative Breite der Lexikon-Ausgabe auf ihrer Seite.

$shortlength: Auf der Startseite des Lexikons werden alle vorhandenen Einträge ausgegeben. Um die Übersicht zu behalten werden nur soviele Zeichen pro Eintrag ausgegeben, wie Sie hier angeben.

$addwide: Wenn ein Querverweis zu einem Eintrag angeklickt wird, dann wird dieser Beitrag eingerückt. Sie können hier angeben um wie viele Pixel der Eintrag eingerückt werden soll.

$perpage: In dieser Variablen können Sie angeben wie viele Einträge pro Seite angezeigt werden sollen. Alle weitere Einträge werden auf weitere Seiten verteilt.

Einfügen des Lexikons in ihre Seite

Es gibt prinzipiell zwei verschiedene Möglichkeiten das 01-Lexikon in Ihre eigene Seite einzubinden.
Die einfachste Methode ist das Einbinden mit dem PHP-Befehl include() (Methode 1). Dazu müssen Sie folgenden PHP-Code verwenden:

<?php
$subfolder = "01lexikon/"; //relativer Pfad zum Ordner in dem sich die Dateien des Lexikons befinden. Standard: 01lexikon/
include("01lexikon/01lexikon.php");
?>

In der Variablen $subfolder geben Sie den relativen Pfad zum Lexikon an. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Methode keine HTML Head- und Body-Tags ausgegeben werden. Auch die style.css-Datei wir nicht in die Seite eingebunden. Dies müssen Sie bei der Nutzung der 1. Methode selbst im Head-Tag ihrer Internetseite durchführen.

Bei der 2. Methode können Sie das 01-Lexikon über ein Frame oder IFrame in ihre Seite einbinden. Setzen Sie dazu die Variable $includeart auf 2. Das führt dazu, dass alle nötigen HTML head- und body- Tags ausgegeben werden und auch die style.css-Datei bereits korrekt eingebunden wird.

<?php
//Methode 2: per Iframe oder als eigene Seite
$includeart = 2;
?>

MySQL-Tabellen anlegen

Um die benötigte MySQL-Tabelle anzulegen, benötigen Sie ein MySQL-Administrations-Tool wie PHPMyAdmin, welches Sie sich unter www.phpmyadmin.net kostenlos herunterladen können.
Installieren Sie dieses Tool auf Ihrem Webspace und rufen Sie es dann über Ihren Browser auf (Oftmals wird dieses oder ein ähnliches Tool von Ihrem Webspaceprovider bereitgestellt). Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Anlegen einer MySQL-Tabelle finden Sie hier.

Update: V 1.0.1.0 nach V 1.1.0.0

Gehen Sie folgendermaßen vor um ein Update von Version 1.0.1.0 nach Version 1.1.0.0 vorzunehmen:

  1. Sichern Sie die Datei config.php in einem beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte.
  2. Legen Sie ein Backup Ihrer MySQL-Datenbank und der MySQL-Lexikon-Tabelle an.
  3. Löschen Sie alle alten Lexikon-Dateien (admin/lexikon.php, config.php, lexikon.php, style.css, up.gif).
  4. Laden Sie den Ordner 01lexikon, der sich im Verzeichnis updates/1.0.1.0_nach_1.1.0.0/ befindet, auf Ihren Webspace hoch.
  5. Schützen Sie das Verzeichnis 01lexikon/admin per .htaccess mit einem Passwort.
    Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
  6. Nehmen Sie in der Datei 01lexconfig.php erneut Ihre Einstellungen vor.
  7. Rufen Sie die Datei http://www.ihre-domain.de/pfad-zum-lexikon/01lexikon/admin/update.php in Ihrem Browser auf.
  8. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und löschen Sie nach einem Erfolgreichen Update die Datei admin/update.php von Ihrem Server!