Demo

Demo aufrufen

Screenshots

Screenshot: Neuen Newsletter erstellen
Screenshot: Empfägner-Übersicht
Screenshot: Kategorieverwaltung
Screenshot: Frontend-Ansicht

Im Einsatz

01-Newsletter

FAQ
Demo
Installation
Github-Repository


Benötigt:
PHP >= 5.3 & MySQL 5

Lizenz:
Creative Commons BY-NC-SA-Lizenz

01-Newsletterscript V 1.3.2
Lizenzbestimmungen mit Download akzeptiert

Update-Pakete herunterladen

Installation

Das 01-Newsletterscript ist ein Modul für das 01ACP. Das 01ACP wird normalerweise im Download-Archiv des 01-Newsletterscript mitgeliefert und muss als erstest installiert werden.
Sollte das 01ACP nicht im Download-Archiv enthalten sein, können Sie es hier separat herunterladen.

Installationsanleitung als PDF-Datei herunterladen

Den Administrationsbereich (01ACP) installieren

Um einzelne Module wie das 01-Artikelsystem oder die 01-Gallery zu installieren, muss zuerst einmalig der für alle Module benötigte Administrationsbereich (das 01ACP) installiert werden:

i. Dateien hochladen

Entpacken sie das heruntergeladene .zip-Archiv in einen beliebigen Ordner auf ihrer lokalen Festplatte.
Im Verzeichnis Administrationsbereich/ finden sie das Verzeichnis 01scripts/ das alle Dateien zur Installation des 01ACP enthält.
Laden sie das gesamte 01scripts/-Verzeichnis mit ihrem FTP-Programm in das Hauptverzeichnis ihrer Internetseite hoch. Achten sie dabei unbedingt darauf, dass die Datei- und Verzeichnisstruktur erhalten bleibt!

Im Idealfalls sollte sich nach dem Hochladen der Daten das Verzeichnis 01scripts/ auf der gleichen Verzeichnisebene befinden wie ihre Index- oder Startdatei (meist index.php).

ii. Installation des 01ACP starten

Nachdem sie alle Dateien auf ihren Webspace hochgeladen haben rufen sie in ihrem Browser bitte folgende Internetadresse auf:
http://www.ihre-domain.de/01scripts/01acp/install.php

Falls sich das Verzeichnis 01scripts/ nicht im Hauptverzeichnis ihrer Internetseite befindet, müssen sie den Pfad der URL entsprechend anpssen:
http://www.ihre-domain.de/pfad-zum-script/01scripts/01acp/install.php

Sie werden anschließend mit der Installationsroutine durch die weitere Installation des 01ACP geführt. Folgen sie dazu einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

iii. Module installieren

Nachdem sie das 01ACP erfolgreich installiert haben und den ersten Benutzer-Account angelegt haben löschen sie bitte aus Sicherheitsgründen die beiden Dateien install.php und install_sql.php!
Anschließend loggen sie sich bitte mit ihrem Admin-Account den sie bei der Installation angelegt haben, in den Administrationsbereich ein:
http://www.ihre-domain.de/01scripts/01acp/index.php

Module in das 01ACP installieren

Für die weiteren Schritte muss das 01ACP bereits installiert sein!

i. Modul-Verzeichnis hochladen

Wenn sie es noch nicht getan haben, dann entpacken sie das von 01-Scripts.de heruntergeladene .zip-Archiv in einen beliebigen Ordner auf ihrer lokalen Festplatte.
Im Verzeichnis Module/ finden sie das von ihnen heruntergeladene Modul in einem Verzeichnis.
Laden sie das Verzeichnis (z.B. 01article/) mit ihrem FTP-Programm in folgendes Verzeichnis:
/pfad-zum-script/01scripts/01module/

ii. Hochgeladenes Modul installieren

Screenshot ACP mit dem Menüpunkt Module verwalten
Screenshot ACP mit dem Menüpunkt Module verwalten
Screenshot ACP mit dem Menüpunkt Module verwalten
Loggen sie sich nun mit ihrem Admin-Account in das 01ACP ein.
Nach dem Login finden sie im linken Menü der 01ACP-Startseite den Menüpunkt Module verwalten klicken sie auf ihn. In der erscheinenden Tabelle werden alle vorhandenen Module aufgelistet. Mit einem Klick auf den grünen Plus-Button starten sie die Installation des gewünschten Moduls.
Geben sie einen Installationsnamen für das Modul an (dient zur Unterscheidung, wenn sie ein Modul mehrfach installieren möchten).
Nach der Installation steht das Modul sofort zur Verfügung. In den Einstellungen können nun die Einstellungen für das installierte Modul vorgenommen werden .
Die Startseite des Moduls rufen sie über die Drop-Down-Box oben rechts im 01ACP auf .

Das gleiche Modul mehrfach installieren - ist das möglich?

Wie sie das gleiche Modul mehrfach im gleichen Administrationsbereich installieren können, erfahren sie in diesem Beitrag im 01-Supportforum.

01-Newsletterscript per PHP einbinden (include();)

Das 01-Newsletterscript ist darauf ausgelegt per PHP mit dem include()-Befehl in eine bestehende Seite eingebunden zu werden. Es wird dringend empfohlen diese Methode zu verwenden! Der Befehl dafür lautet folgendermaßen:

Ziel-URL für Anmeldeformular in 01ACP eintragen.

Bitte denken Sie daran die komplette URL zu der PHP-Datei (inkl. http://), in die Sie den oberen PHP-Include-Code eingebunden haben, auch in den Einstellungen für das 01-Newsletterscript im 01ACP vorzunehmen .
Die Eingabe dieser URL ist für einen korrekten Aktivierungslink ihres Newsletters nötig.

Folgende zusätzliche Parameter können beim Include verwendet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

HTML-Formular für eine Newsletter-Abo-Box erstellen

Sie haben die Möglichkeit eine einfache Formular-Box zum An- und Abmelden von ihrem Newsletter an jeder beliebigen Stelle ihres Internetauftritts einzubinden.
Fügen Sie dazu einfach nachfolgendes Formular an der gewünschten Stelle in ihren Quellcode ein. Sie können das Aussehen des Formulars beliebig per HTML und CSS anpassen. Lediglich die Namen der Eingabefelder müssen wie in der Vorlage erhalten bleiben.

Ersetzen Sie in der ersten Zeile ZIELADRESSE durch den kompletten Pfad (inkl. http://) zur PHP-Datei, in die Sie den oberen PHP-Include-Code eingebunden haben!

Newsletter per Cronjob versenden

Seit Version 1.3.0 des 01-Newsletterscripts ist es möglich Newsletter automatisiert über einen Cronjob auf ihrem Server zu versenden.
Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Webspace- oder Server-Anbieten das Einrichten eines Cronjobs erlaubt. Halten Sie ggf. Rücksprache mit ihrem Provider.

Um den Versand per Cronjob einzurichten sind folgende Schritte nötig:

Aktivieren Sie den Versand per Cronjob in den Einstellungen
Wählen Sie ein Versanddatum für jeden ihrer Newsletter aus

Wenn Sie nun einen neuen Newsletter versenden möchten haben Sie die Möglichkeit ein Versanddatum einzugeben . Jedes mal wenn der Cronjob automatisch aufgerufen wird, wird überprüft ob das von ihnen eingestellte Versanddatum für ihren Newsletter erreicht wurde - dann wird der Versand eingeleitet.
Selbstverständlich können Sie mehrere Newsletter parallel für den Versand vorbereiten und für verschiedene Empfängerkreise den Versand für verschiedene Tage planen. Das System kümmert sich automatisch um den Versand.

Achtung: Die nachträgliche Bearbeitung eines Newsletters, dessen Versand per Cronjob noch nicht begonnen hat, ist nicht möglich!

Weitere technische Details

Der Cronjob versendet bei jedem Aufruf standardmäßig ihren Newsletter an 200 Adressaten. Bei hohem Mailaufkommen empfiehlt es sich daher den Cronjob öfter als 1x pro Tag aufzurufen um einen versendeten Newsletter möglichst zeitnah allen Empfängern zustellen zu können.
Manche Webspace- und Server-Provider limitieren den Versand von E-Mails von ihrem Server auf einen Wert von 200 bis 300 pro Stunde. Sollte dies bei ihnen der Fall sein, können Sie das passende Limit für den Versand in der Datei 01newsletter/_headinclude.php anpassen:

<?PHP
// ...
// Weitere Variablen
$intervall_cron = 200;				// Wie viele Mails sollen pro Cronjob-Aufruf versendet werden?
// ...
?>

Passen Sie das Limit entsprechend an und richten Sie den Cronjob so ein, dass die _cronjob.php-Datei beispielsweise 1x pro Stunde aufgerufen wird.

Sollte es zu Fehlermeldungen bei der Abarbeitung des Cronjobs kommen, stellen Sie bitte sicher, dass der Aufruf der _cronjob.php-Datei in der Cron-Tabelle per wget erfolgt und nicht direkt an den PHP-Interpreter gesendet wird.
Weitere Informationen zur manuellen Einrichtung eines Cronjobs finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Newsletter per SMTP versenden

Seit Version 1.3.2 des 01-Newsletterscripts ist es möglich Newsletter über das SMTP-Protokoll zu versenden. Damit werden die Newsletter nun über ein echtes E-Mail-Konto versendet was zu einer verbesserten Zustellrate und Spam-Einstufung ihrer versendeten Newsletter beiträgt.

SMTP-Zugangsdaten eingeben

Vor allem wenn ihr Newsletter viele Abonnenten hat sollten Sie einen Versand per Cronjob und über das SMTP Protokoll einrichten.
Für die Nutzung des SMTP-Versands ist es empfehlenswert ein separates E-Mail-Konto bei ihrem Provider einzurichten. Loggen Sie sich dann in das 01ACP ein und rufen Sie die Einstellungen des 01-Newsletterscripts auf.

Überprüfen Sie ihre SMTP-Einstellungen durch das Versenden eines Test-Newsletters an sich selbst.

Am Ende der Seite finden Sie einen Abschnitt Newsletter Versandeinstellungen wo Sie die Zugangsdaten zu ihrem zuvor eingerichteten E-Mail-Postfach hinterlegen können. Die Zugangsdaten dazu erfahren Sie normalerweise von ihrem Provider.
Sobald Sie im Dropdown-Menü dann "SMTP-Versand (Nachfolgend angegebener SMTP-Server)" auswählen, erfolgt der Versand über ihr angegebenes Konto.
Testen Sie es am besten gleich indem Sie einen Testnewsletter an ihre eigene E-Mail-Adresse versenden.

Bei einer sehr hohen Zahl an Abonnenten ist über das SMTP-Protokoll außerdem auch der Versand via Amazon Simple Email Service oder anderen Anbietern möglich.